Wolfgang Polt || Begleitung · Beratung

„Ich möchte das Unmögliche möglich machen - aber wie?!?”
„Ich bin mit meiner aktuellen Lebenssituation hoffnungslos überfordert!!!”
„Hab ich überhaupt das Zeug dazu, diese Änderung in meinem Leben erfolgreich umzusetzen?!?”
„Ich strebe eine lebensgestaltende Änderung in meinem Leben an - aber wo anfangen und wie umsetzen!?!”
„Ich brauche eine unterstützende Kraft an meiner Seite, die so etwas wie Halt, Stütze und Sicherheit vermitteln kann ...”
„Ich habe eine Änderung auf den Weg gebracht - okay, ein Anfang ist gemacht ... aber wirklich konsequent dran bleiben ... wie?!?”
„Alle raten mir davon ab ... ich möchte diesen Weg gehen ... ich habe sogar das Gefühl ich muss diesen Weg gehen ... ich brauch jemand an meiner Seite!!!”


Zucker. Frei. · Das Leben gestalten. Anstatt es zu erleiden.

„Das kannst du doch nicht machen - das geht doch nicht!”


„Du bist verrückt!”, sagten sie.
„Du kannst dich doch nicht einfach so von der Schulmedizin abwenden!”, sagten sie.
„Du hast echt nen Knall!”, sagten sie.

Ich bin verrückt.
Ich hab mich echt einfach so von der Schulmedizin abgewandt.
Ich hab echt nen Knall!

Das leben findet außerhalb der Komfortzone statt. Ich begleite Sie dort hin!

Ein Blick zurück - in größter Dankbarkeit!


Was durfte ich nicht alles lernen ... über Ermächtigung ... über die Übernahme von Eigenverantwortung anstatt irgend jemand im Außen für mein gelingendes oder eben nicht gelingendes Leben verantwortlich zu machen ... ich durfte wieder einmal ganz viel über vermeintlich Unmögliches lernen ... über das Gelingen und Erreichen von Zielen ... und schließlich über das Gestalten von Änderungen anstatt sie zu erleiden ...

Danke an mein Leben ... danke an eine vermeintliche „Krankheit” Diabetes Typ 2, die ganz viel zu meiner Gesundung auf vielen, vielen Ebenen beigetragen hat. Und auch danke an alle, die nicht an mich geglaubt haben ... ihr habt es mir leichter gemacht, noch mehr an mich und meinen Weg zu glauben! Ja mehr noch: ihr habt mir WUNDERbare Motivation geschenkt!

Die ganze Geschichte: www.Wolfgang-Polt-Zucker-Frei.at

Zucker. Frei.


Zucker. Frei. ist die Geschichte einer Ermächtigung. Ist das Zeugnis etwas vermeintlich Unmögliches möglich gemacht zu haben.
Zucker. Frei. ist eine Erinnerung. Dass wir nämlich alle Gestalter unseres Lebens sind. Dass wir es sind, die Normalität definieren. Dass wir es sind, die entscheiden, was möglich ist.
Zucker. Frei. ist Mutmacher, Erwecker, Ermächtiger.
Es geht darum, das Leben zu gestalten anstatt es zu erleiden!

Sie

Sie stehen vor einer Änderung in Ihrem Leben. Vielleicht gibts im Moment ja nur die Idee, dass sich etwas in Ihrem Leben ändern muss ... ohne, dass Sie genau wüßten, was zu ändern wäre ... geschweige denn über den Weg der Änderung Bescheid zu wissen ... Möglicherweise sehen Sie den Weg ja auch bereits klar und definitiv vor sich ... allein, den ersten Schritt zu setzen ... in dieses Neuland ... in dieses unverspurte Gelände ... ohne Koordinaten ... ohne konkrete Idee, wie es tatsächlich gelingen könnte ... diesen ersten Schritt zu setzen ... das haben Sie bis jetzt noch nicht gewagt ...

Und dann diese vielen Meinungen und Stimmen ... die einhellig davon berichten, dass das Ganze sowieso und überhaupt und außerdem vollkommen unmöglich sei ... die vom Scheitern erzählen ... anstatt Mut zu schenken ... Hoffnung zu geben ...

Vielleicht geht´s ja auch darum, endlich einmal ein Ziel zu erreichen ... oder wieder mit einem ganz, ganz alten Traum in Verbindung zu kommen ... oder endlich, endlich diese schon so alte Vision umzusetzen ...

Ich

Ich schenke Ihnen meine Geschichte vom Diabetes Typ-2.
Ich schenke sie Ihnen. Als Aufwecker. Als Erinnerer. Als Ermächtiger. Als Mutmacher. Als derjenige, der Ihnen Hoffnung schenkt - denn ... alles was ein Mensch schaffen kann, das kann jeder Mensch schaffen. Also auch Sie!

Wir

Wir können Ihren Weg gemeinsam gehen. Ihren Weg der Änderung. Den wir beide nicht kennen. Und dennoch eine Ahnung davon haben. Sie haben eine gewisse Ahnung vom Verlauf des Weges. Ich habe eine gewisse Ahnung, wie es sich in unverspurtem Gelände anfühlt. Ohne Karte und Koordinaten. Ohne Leuchttürme, die Licht und Orientierung schenken.

Mal nebeneinander gehen - als Gefährten ... mal gehe ich hinter Ihnen - und halte Ihnen als Verbündeter den Rücken frei ... und mal gehe ich vor Ihnen - als Schrittmacher, als Hoffnung schenkender, als Wegmacher ... die Art und Weise, wie wir Ihren Weg gemeinsam gehen, bestimmen immer Sie ... und es geschieht immer auf Ihre Art und Weise und in Ihrem Tempo.

Und nach und nach erkennen Sie, dass Sie Änderungen nicht passiv erleiden müssen, sondern aktiv gestalten können. Sie sind Gestalter Ihres Lebens - das wird immer klarer und fühlbarer. Und mit der Zeit wird aus dem anfänglichen Neuland Ihr Land. Das ist der Zeitpunkt, an dem sich unsere Wege wieder trennen. Weil Sie Ihr Land von allen am besten kennen ...

Ich freue mich auf unsere Begegnung!


Sie möchten mehr erfahren?

Auf www.Wolfgang-Polt-Zucker-Frei.at erfahren Sie mehr zu meinem Angebot der Beratung und Bgeleitung. Und auch auf facebook/LebenGestaltenStattErleiden/ können Sie sich zum Thema in zahlreichen Posts informieren.


Was können Sie jetzt für sich tun?

Wenn Sie mit meiner Unterstützung Ihre Komfortzone verlassen und in das unverspurte Gelände Ihres Lebens aufbrechen wollen, dann kontaktieren Sie mich doch einfach.
Ich heiße Sie und Ihr Anliegen herzlich willkommen!
Gemeinsam können wir viel für Sie tun!

Ach ja ... bevor ich´s vergesse: Der Einzige, der Sie in diesem Leben aufhalten kann ... das sind Sie selber!